Geschmorte Ochsenbacken

Geschmorte Ochsenbacken

Zutaten

(für 6 Personen)

  • 100 g geputzte und grob gewürfelte Möhren
  • 100 g geputzte und grob gewürfelte Sellerie,
  • 100 g geputzter und grob in Stücke geschnittener Lauch
  • etwa 2 kg Ochsenbacken
  • 5 Eßlöffel Rapsöl (oder ein anderes neutrales und hitzebeständiges Öl)
  • 80 g Tomatenmark
  • 1 Liter trockener Rotwein
  • 1 Liter Portwein
  • 2 Liter Fleischbrühe (Rinderbrühe)
  • frischer Rosmarin
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer

Zubereitung

Als erstes bereitet man alles vor. Die Weinflaschen und den Portwein öffnen, das Gemüse putzen und grob zerkleinern, das Fleisch abwaschen und trocken tupfen.

Das Öl in einem großen Topf erhitzen und nacheinander das Fleisch darin rund herum anbraten. Die Ochsenbacken heraus nehmen, das Tomatenmark und das Gemüse etwa fünf Minuten anrösten und mit dem Rotwein und dem Portwein ablöschen. Den Bodensatz lösen, die Fleischbrühe und das Fleisch hinzugeben.
Die Ochsenbacken schmoren bis sie gar sind. Das dauert etwa drei Stunden. Ist das Fleisch gar, die geschmorten Ochsenbacken aus dem Topf nehmen und bei Seite stellen. Die Flüssigkeit durch ein Sieb in einen sauberen Topf geben und die Sauce mit dem Lorbeerblatt und dem Rosmarin bis zur gewünschten Konsistenz einkochen. Das dauert weitere 20 Minuten. Die Kräuter aus der Sauce fischen und das in Stücke geschnittene Fleisch hineingeben und erwärmen.

Wir empfehlen dazu ein klassisches Kartoffelpüree, Polenta oder selbstgemachte Klöße, etwas junges Gemüse und fertig ist ein Spitzengericht!

DIE FLEISCHBOUTIQUE WÜNSCHT GUTEN APPETIT!

SIE GEBEN JEDERZEIT IHR BESTES

UNSERE PARTNER

barber-divider
Unserer exquisiten Hersteller und Lieferanten zeichnen sich durch Ihre hochwertigen und erstklassigen Produkte sowie beständige Premiumqualität aus.
WIR STEHEN EUCH GERN ZUR VERFÜGUNG

KONTAKT

barber-divider
Schreibt uns eine Nachricht. Wir sind stets bemüht innerhalb kürzester Zeit Euer Anliegen zu bearbeiten und zu beantworten.